Wichtiger denn je: Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona

Helft mit, um ältere und kranke Nachbarn vor Corona zu schützen!

Hier kann „unser“ DorfFunk helfen: Nutzt die App, um euch auszutauschen, Hilfe anzubieten oder Hilfe zu suchen. Bildet Gruppen, um euch zu organisieren.

Bietet Mitmenschen aus Risikogruppen eure Hilfe an
Schreibt einen Beitrag im DorfFunk und bietet eure Hilfe an. Du könntest der Person etwas vom Einkaufen oder auch wichtige Medikamente aus der Apotheke mitbringen.

Du gehörst zu einer Risikogruppe?
Fragt bei DorfFunk nach, wer dich unterstützen kann. Oder knüpft Kontakte zu Menschen, mit denen ihr euch über Privatnachrichten austauschen könnt. Dann könnt ihr klären, ob Einkäufe zum Beispiel vor der Wohnungstür abgestellt werden sollen.

Traut euch ruhig, um Hilfe zu bitten und sie auch anzunehmen.

Ich habe den DorfFunk nicht!
Ladet euch die „DorfFunk“-App bei Google Play (für Android-Geräte) oder im App-Store (für Apple-Geräte) runter und wählt eure Gemeinde aus.
YouTube Erklär-Video 

Ansonsten können Sie sich an uns wenden – wir helfen Ihnen gerne weiter: 02661/ 6268-322 (Frank Uhr)

Gerne auch per Mail unter „Digitale.Doerfer@bad-Marienberg.de“